Startseite
 
Modelle
Brautmode
Fotomodell
 
Kontakt
Partner
Impressum
Datenschutz
über mich

XStat-Homepage

Brautmode

Zum Vergrößern bitte die Abbildungen anklicken.

Manche mögen's weiß

Fest etabliert haben sich schmucklose, „abgeräumte“ Modelle nach dem „Reinheitsprinzip“. Undogmatisch, puristisch, mit raffinierten Elementen: Miederschnürungen, Knopfverschlüsse, Kapuzen statt Schleier.

Brautkleid bleibt Brautkleid?

Von wegen! Eine Fülle von Varianten macht oft die Wahl zur Qual. Einen Spitzenreiter gibt es nicht. Die Wahl des Brautkleides ist in erster Linie eine Frage des Typs und des persönlichen Stils. Man will sich selbst treu bleiben – auch im Brautkleid.

Die neuen Brautkleider in skulpturhaften Silhouetten experimentierten mit exakten Schnittlinien, ultrafemininen Rockformen: Kuppelröcke, Amphoren-, Godet- oder Glockenröcke.

–> Weitere Modelle

Das Brautpaar 2009

Für Braut und Bräutigam entwarf und fertigte ich die Hochzeitskleidung.

> mehr Fotos

Das Brautpaar Neidel schrieb: „Mit unseren ganz bestimmten Vorstellungen auf der Suche nach der ,etwas anderen' Hochzeitskleidung waren wir ziemlich schnell der Verzweifelung nahe, bis man uns an die Modedesignerin Sigrid Schulz verwies. Schon das erste Gespräch mit Frau Schulz lies unsere Verzweifelung wieder verschwinden, nicht nur durch ihre überzeugenden Entwürfe und Kreationen, sondern vor allem durch ihre herzliche Art und ihr Engagement war uns schnell klar, an genau der richtigen Stelle gelandet zu sein.“

Vielen Dank für diese netten Worte von Sigrid Schulz